Sehnsucht nach Youkali

Sehnsucht nach Youkali
Musikalisch-szenische Rückkehr in die Natur | Winkel-Residenz

17.+18. April | 20 Uhr, Kulturraum Winkel | Luzern

Werden wir uns noch an den Geruch des Frühlings erinnern oder an das Summen der Mücken in der Nacht? Wird die Sehnsucht nach der Natur so groß sein, dass sie zu einer ultimativen Utopie wird? Oder verändern wir einfach unser Naturverständnis?

Klassische Lieder und Duette verschmelzen mit zeitgenössischen Tanzeinlagen und elektronischer Musik, um der Natur eine bildstarke Hommage zu widmen.

Gesang: Giulia Kim & Leila Scharwath
Klavier: Sandra Hamburger
Elektronische Musik: Asia Ahmetjanova
Choreografie & Tanz: Giulia Esposito & Nina Ritter
Dramaturgie: Tanja Spielmann
Bühnenbild: Klarissa Flückiger & Leila Scharwath
Video : Klarissa Flückiger

Mit freundlicher Unterstützung der Albert Koechlin Stiftung, der Gwärtler Stiftung, der Stiftung Monika Widmer, der Casimir Eigensatz Stiftung, der C. und A. Kuppler Stiftung, Migros-Kulturprozent und Heini AG // Eine Residenzproduktion des Kulturraumes Winkel