VON JETZT BIS UTOPIE

Processed with VSCO with c1 preset

Teil 3: UTOPIE
26. Mai // 20 Uhr


Die Überwindung des Todes ist fester Bestandteil des utopischen Denkens. Doch gibt es auch utopisches Denken im Hinblick darauf, dass der Mensch stirbt und wie dies in Zukunft geschehen könnte? Wie soll der Tod, seine Rituale und seine gesellschaftliche Rolle in Zukunft aussehen? Wie kann er besetzt und praktiziert werden? 

Akteur*innen: tbt
Projektleitung: Carole Lussi, Enya Weibel, Benjamin Heller
Produktionsleitung: Carole Lussi  
Konzept und Organisation: Kollektiv Winkel 


Preis: 15 CHF | 7.50 CHF
Tickets: www.luzernertheater.ch
Ort: Winkelriedstrasse 12, 6003 Luzern